DE

Neues Schifffahrtszentrum in Melk

Das neue Schifffahrtszentrum in Melk nimmt Formen an!

Seit über 2 Jahren wird heftig an der Baustelle gearbeitet. Zuerst wurde die neue Brücke über den Altarm errichtet, dann die Zufahrtsstraße adaptiert und nun ist das eigentliche Herzstück dran.

Die Linienschifffahrt wandert an die Donau und wird zukünftig von einer neuen Donaustation abfahren. Die ehemalige Donaustation Nr 9 wandert in den Altarm und wird der Kabinenschifffahrt (unter der neuen Nr 41 ) zur Verfügung stehen. Diese Anlegestelle bietet neben einem atemberaubenden exklusiven Blick auf das Stift Melk alle Infrastruktureinrichtungen die es nach dem neuesten Stand der Technik gibt (Wasser, Abwasser, Starkstrom).

Es werden zusätzliche Müllentsorgungsplätze für die Schiffe geschaffen, WLAN an allen Donaustationen installiert und vor allem ein großzügiger neuer Bus- und Pkw Parkplatz mit Wasserentnahmestellen und E-Anschluß errichtet.

Das Kunstobjekt „Doora“ am Donauspitz wird der Fotopoint schlechthin werden.

Mit Beginn der Linienschifffahrtssaison im April  2022 soll das Gesamtprojekt fertig sein!

 

Melk wird damit der modernste und ansprechendste Personenhafen in Niederösterreich! DonauStationen ist Projektpartner und unterstützt das Projekt mit allen möglichen Ressourcen und finanziellen Mitteln!

Wir freuen uns auf das neue Entree in Melk!    

 

Luftbildaufnahmen: Fotocredit (c) Christian Winkler Landschaftslanung

Neues Schifffahrtszentrum in Melk
Neues Schifffahrtszentrum in Melk
Neues Schifffahrtszentrum in Melk

Wo finden Sie uns?

Donau Schiffstationen GmbH
A-3313 Wallsee
Ufer 50

Wie erreichen Sie uns?

F +43 7433 2591-25
T +43 7433 2591

office@donaustationen.at

Derzeit aufgrund der
speziellen Situation
auf unbestimmte Zeit:
Mo - Fr, von 8:00 bis 12:00

Sie sind Kapitän und wollen sich ins LändRIS einloggen?

Überprüfen Sie Ihre Anlegungen oder schauen Sie sich die aktuellen Pegelstände der Donau an.

  zum LändRIS Login