DE

Donaustation 21

Dürnstein

Stromkilometer:
2008,300 – 2008,100
Liegeordnung:
35 m
Ufer:
linkes
Anlage:
Rohrponton Land NÖ
Stromkilometer:
2008,300 – 2008,100
Liegeordnung:
35 m
Ufer:
linkes
Anlage:
Rohrponton Land NÖ
  • Stromkilometer: 2008,300 – 2008,100
  • Ufer: linkes
  • Liegeordnung: 35 m
  • Anlage: Rohrponton Land NÖ

Dürnstein, die Perle der Wachau, ist ein romantisches Städtchen mit zinnen- und turmbewehrten Mauern.

Route planen

Dürnstein, Donaustation 21 Dürnstein, Donaustation 21

Dürnstein, die Perle der Wachau, ist ein romantisches Städtchen mit zinnen- und turmbewehrten Mauern. In der fast verkehrsfreien Stadt ist die Sage des Engländerkönigs Richard Löwenherz, der während eines Kreuzzuges die österreichische Fahne verspottete und daher im Burgverlies schmachten musste, allgegenwärtig. Das Hotel Schloss Dürnstein diente in der beliebten Fernsehserie "Donauprinzessin" als Drehort. Wer die Ruine der Kuenringerburg erklommen hat, wird mit einem prachtvollen Panoramablick belohnt. Dennoch lohnt es sich, das ehemalige Augustiner-Chorherrenstift mit seinem markanten blauen Kirchturm aus der Nähe zu betrachten. Die neue Dauerausstellung "Entdeckung des Wertvollen" lädt ein, einzutauchen in das geistliche Programm, welches dem Bau zu Grunde liegt und sich Gedanken über "Das Gute - das Schöne - das Wahre" zu machen. Ein Bummelzug chauffiert Sie durch Dürnstein vorbei an den Sehenswürdigkeiten.

Mobil in der Wachau

Infos für Kapitäne

Hier können Sie wichtige Informationen wie Betriebsordnung, technische Daten und Ausstattung downloaden.

Wo finden Sie uns?

Donau Schiffstationen GmbH
A-3313 Wallsee
Ufer 50

Wie erreichen Sie uns?

T +43 (0) 7433 2591
F +43 (0) 7433 2591-25

office@donaustationen.at

Von 1. Mai bis
30. Sept. 2019:
Mo - Do 08.00 - 17.00 Uhr
Fr 08.00 - 15.00 Uhr

Von 1. Okt. 2019 bis
30. April 2020:
Mo - Do 08.00 - 17.00 Uhr
Fr 08.00 - 13.00 Uhr

Sie sind Kapitän und wollen sich ins LändRIS einloggen?

Überprüfen Sie Ihre Anlegungen oder schauen Sie sich die aktuellen Pegelstände der Donau an.

  zum LändRIS Login